Fabelhaftes Modulhaus mit Schwimmbad an der Costa Daurada

Nur wenige Meter vom Meer entfernt, entsteht in Tarragona ein Fertighaus. Ein hochwertiges Modulhaus mit einigen einzigartigen Aspekten. Es gibt Elemente wie den Stein, die Vordächer, eine spezielle Anordnung für die Aussicht…
Eine Gesamtfläche von 303,7m². Mit den Veranden und der Garage erhöht sich die Fläche auf 407 m². Zwei L-förmige Geschosse: Im Obergeschoss befindet sich die Tageszone mit einer spektakulären Wohn-Ess-Küche von 60 Quadratmetern. Warum die Tageszone im Obergeschoss? Wir verraten es ein paar Zeilen weiter unten. Lassen Sie uns zuerst die Küche besuchen.
Die Küche hat ihre eigene Persönlichkeit. Es enthält spezielle Wünsche, wie einen kompletten Weinkeller und eine integrierte Kaffeemaschine, ein ungewöhnliches Element. Die erdigen Töne dieses Zimmers stehen im Einklang mit den grauen und braunen Adern des Bodens. Das ganze Haus erhält viel Licht. Totalle Helligkeit.
Das Hauptschlafzimmer befindet sich ebenfalls auf dieser Ebene, mit eigenem Bad und komplettem Ankleidezimmer. Dieses Obergeschoss hat eine bebaute Fläche von insgesamt 144 m², zu der noch fast 35 m² Terrassen und Veranden hinzugefügt werden.

Das Erdgeschoss kann als Nachtzone betrachtet werden, mit zwei weiteren Schlafzimmern und einem dritten für Gäste. Außerdem gibt es auf dieser unteren Ebene ein großes Arbeitsbüro und einen Spielbereich von mehr als 20 m² mit Blick auf den Garten. Insgesamt sind 157 m² ebenerdig bebaut. Büro und Treppenhaus sind die Hauptmerkmale dieses Fertighauses in Tarragona, Spanien. Das Büro wurde mit Blick auf einen Innenhof und den Garten eingerichtet. Sein großes Fenster blickt auf einen der Bäume. Außerdem ist das Büro von der Eingangstür aus leicht zugänglich. Dies macht es ideal für den Empfang von Kundenbesuchen. Im Erdgeschoss sticht eine weitere Besonderheit hervor. Eine skulpturale Natursteintreppe beherrscht die Halle. Der Stein musste an prominenter Stelle vorhanden sein. Und schließlich wurde dieser Standort gewählt, der auch der Inneneinrichtung einen mediterranen Charakter verleiht. Es hebt sich als einzigartiges Element ab, das verschiedene Räume integriert. Eine andere Treppe hingegen ist ein echter Blickfang an der Außenseite. Sie führt zu einem weiteren besonderen Bereich: einem Solarium auf der Dachterrasse.

407 M²
MODELL WOLFSBURG

Neben dem Büro rückt ein Raum in den Mittelpunkt, der normalerweise keine große Rolle spielt. In diesem Fertighaus in Tarragona spielt die Garage eine wichtige Rolle. Sie wird an einer bevorzugten Stelle platziert, nicht am hinteren Ende. In der Zukunft kann diese Garage in einen strategischen Mehrzweckraum, ein Studio oder eine Turnhalle umgewandelt werden. Zurzeit verfügt sie bereits über die großen Fenster, die die inHAUS-Häuser auszeichnen
Das Haus verfügt außerdem über eine Gartenfläche von mehr als 550 Quadratmetern, einschließlich eines 40 m² großen, vorgefertigten Swimmbad. Dieser Pool ist der zweite, den inHAUS in einem seiner Modulhäuser installiert hat. inHAUS stellt diese Pools nicht her, bietet sie aber an. Warum? Weil es für den Kunden eine erhebliche Zeitersparnis bedeutet, da er nicht wochenlang an dem Grundstück arbeiten muss. Darüber hinaus werden Kosten gespart, indem sie in denselben Transport- und Montageprozess wie das gesamte Haus, mit einem Schwerlast-Kran, integriert werden.
Der Pool, diesmal in weißer Ausführung, unterscheidet sich vom ersten von inHAUS installierten Fertigpool. Er läuft nicht über, hat aber einen ‚Skimmer‘. Für jeden Kunden gibt es eine Lösung für seine Bedürfnisse und Wünsche.

Dieses Fertighaus an der Goldenen Küste ist vom inHAUS-Modell Wolfsburgo inspiriert. Wie üblich sind darin Änderungen enthalten, denn die Häuser der Kollektion 111 sind in der Regel individuell gestaltet. Jedes Modell wird in ein einzigartiges Zuhause verwandelt. In dieser mediterranen Villa zum Beispiel sind die Tages- und Nachtzonen vertauscht. Es enthält auch mehrere Anpassungen des Originalmodells für das Büro und das Spielzimmer.

Fertighaus in Tarragona mit Meerblick Es gibt einen Grund, warum sich die Tageszone im oberen Stockwerk befindet. Normalerweise befinden sich die Schlafzimmer im Obergeschoss. In diesem Haus hat man von dem oberen Geschoss aus den besten Blick auf das Mittelmeer. Von der großen Wohn-Ess-Küche aus: die Weite des Meeres. Dieses Fertighaus in Tarragona, Spanien verfügt auch über die notwendige Vorinstallation für einen Aufzug. Dies ist ein weiteres Element, das inHAUS auszeichnet: Häuser, die vielseitig einsetzbar, leicht erweiterbar und auf zukünftige Veränderungen vorbereitet sind.

Auch das Äußere und die Struktur des Hauses weisen neue Merkmale auf. Die Schlankheit und die Proportionen der Vordächer unterstützen die Horizontalität des Entwurfs. Es verleiht diesem Modell Wolfsburgo eine sehr stilisierte Präsenz. In diesem Zusammenhang führt inHAUS eine leichtere Struktur ein. Und damit auch eine neue Grundlage.

Das Ziel dieser ständigen Innovation: Das Streben nach Exzellenz.

Bei dem Modell Wolfsburgo handelt es sich um ein Haus im High-Tech-Stil, das durch ein gewisses industrielles Erscheinungsbild inspiriert ist, jedoch über sehr funktionelle und praktische Räume verfügt. Es zeichnet sich auch durch sein Design mit horizontalen Linien aus. Dies gilt auch für einige andere erfolgreiche Modelle des inHAUS-Katalogs, wie z. B.: Riedberg, Heidelberg, Köln, Hamburg, Westend und Bonn, um nur einige zu nennen. Zukünftige Projekte unserer Häuser mit Fertigschwimmbad finden Sie in unseren sozialen Netzwerken (Instagram – Facebook – YouTube) und in unserem Abschnitt des Katalogs Hausentwurfe.